Rede Ernst Reuters vor dem Reichstagsgebäude am 9. September 1948. Foto: Alois Bankhardt. LAB, F Rep. 290, Nr. 0160921.

Zur Person

Das Leben Ernst Reuters ist in einem hohen Maße von den tiefen Umbrüchen und Zäsuren des 20. Jahrhunderts geprägt worden. Wie in einem Brennglas spiegelt sich in seiner Biografie die deutsche Geschichte vom Kaiserreich bis zur frühen Bundesrepublik. Die einzelnen Stationen seines Werdegangs waren häufig widersprüchlich. Manche Historiker sprechen deshalb von einem „zerrissenen Leben“.