Der dritte Band der Reihe „Zeitgeschichte im Fokus“.

Herausforderung und Inspiration

Ernst Reuter als Stadtreformer in der Türkei

von Heinz Reif und Barış Ülker

Zeitgeschichte im Fokus, Band 3

Während seines Exils in der Türkei (1935-1946) arbeitete Ernst Reuter als Experte für Tariffragen und danach als Professor an der Hochschule für Politische Wissenschaften in Ankara. In dieser Zeit widmete er sich, seine Erfahrungen als Kommunalpolitiker in der Weimarer Republik nutzend, dem dortigen Verstädterungsprozess. Er verwendete die westeuropäischen Konzepte, um diese Transformation zu beschreiben.

Dieses Buch richtet den Blick erstmals auf sämtliche kommunalwissenschaftliche Schriften Reuters. Zugleich untersucht es dessen Visionen zum Prozess der Produktion von Wissen über die Urbanisierung in der Türkei.

250 Seiten, 33 Abbildungen
ISBN
978-3-95410-102-3
Preis
19,95 €

Der Band ist über den be.bra wissenschaft verlag erhältlich.