Kategorien
Die Stiftung

Stiftung

Stiftung

Aufgaben

Die 2010 gegründete Stiftung ist der Person Ernst Reuter gewidmet. Ziel ist es, das Andenken an den ersten Regierenden Bürgermeister von Berlin zu wahren und darüber hinaus einen Beitrag zur wissenchaftlichen Erforschung der Zeitgeschichte zu leisten.

Bücher in der Stiftungsbibliothek.

Bildnachweis »© Thomas Platow, Landesarchiv Berlin.

Team

Geschäftsführer der Stiftung ist der Historiker Dr. Michael C. Bienert. Seit 2020 wird er von der Historikerin Leonie Kayser unterstützt. Hier stellt sich das Team der Stiftung vor.

Bei der Arbeit: Leonie Kayser und Dr. Michael C. Bienert.

Bildnachweis »© Thomas Platow, Landesarchiv Berlin.

Kuratorium

Das Kuratorium begleitet die Arbeit der Stiftung und nimmt eine kontrollierende Funktion wahr. Derzeit besteht es aus neun Mitgliedern.

Das Logo der Stiftung Ernst-Reuter-Archiv.

Förderung

Im Rahmen der ihr zur Verfügung stehenden Mittel initiiert und fördert die Stiftung Forschungsvorhaben, die sich mit Ernst Reuter und der Berliner Zeitgeschichte beschäftigen.

Archivkartons im Magazin des Landesarchivs Berlin.

Bildnachweis »© Thomas Platow, Landesarchiv Berlin.

Praktikum

Sie möchten gern mehr über unsere Arbeit erfahren? Die Stiftung bietet Studierenden der Geschichtswissenschaft und benachbarter Fachdisziplinen die Möglichkeit, ein mehrwöchiges Praktikum zu absolvieren.

Außenansicht des Landesarchivs Berlin, 7. September 2012.

Bildnachweis »© Landesarchiv Berlin, F Rep. 290, Nr. D_003698 (Thomas Platow).

↑ Bildnachweis Headerbild© Thomas Platow, Landesarchiv Berlin.